Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-News

Folder Hauptinhalt

MINT-News

Lesen Sie aktuelle News aus dem MINT-Bereich, sowie Neuigkeiten rund um den nationalen Pakt.

Auch mit unserem monatlichen Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden.

mentoring³: Das Mentoring-Programm für Wissenschaftlerinnen – jetzt bewerben!

Im Herbst 2019 startet die nächste mentoring³-Gruppe für Postdoktorandinnen & Habilitandinnen der UA Ruhr. mentoring³ ist das etablierte gemeinsame Programm zur Karriereentwicklung für den weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchs der Ruhr-Universität Bochum, TU Dortmund und Universität Duisburg-Essen. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli.

5 Frauen, 5x MINT, 5x Karriere: Women-MINT-Slam 2019 (Pressemitteilung vom 27.05.019)

Der Women-MINT-Slam von „Komm, mach MINT.“ hat auf der Karrieremesse Women&Work mittlerweile seinen festen Platz. Zu Recht, denn die Führungsfrauen, die hier auf inspirierende und unterhaltsame Art von ihren Karrierewegen erzählen, machen Mut und zeigen, dass es sich lohnt eine Karriere in MINT anzustreben. In diesem Jahr machten fünf Slammerinnen auf ihre ganz persönliche Art deutlich, wie ein Karriereweg in MINT aussehen kann, an welchen Stellen die größten Herausforderungen zu meistern sind und das eine gute Portion Gelassenheit hilft, so manchen Stolperstein zu überwinden.

Bundesumweltministerium lobt Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt aus

Mit dem Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU) zeichnen das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie der Bundesverband der Deutschen Industrie alle zwei Jahre Ideen aus, die im Bereich Klima- und Umweltschutz neue Wege aufzeigen. Die Bewerbung für den IKU 2020 ist noch bis zum 28. Juni 2019 möglich.

Informatica feminale Baden-Württemberg

Die informatica feminale Baden-Württemberg ist die Sommerhochschule für Studentinnen und interessierte Frauen aus dem Bereich Informatik und verwandten Fachrichtungen. Sie findet vom 30. Juli bis 03. August 2019 an der Hochschule Furtwangen am Campus Furtwangen statt. Anmeldeschluss ist der 30. Juni 2019.

Neue Impulse für eine klischeefreie Berufswahl

Unter dem Motto "Berufswahl mit Perspektive" eröffneten am 21. Mai 2019 im Haus der Deutschen Wirtschaft in Berlin Bundesjugendministerin Dr. Franziska Giffey und Hausherr Dr. Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages, vor rund 300 Gästen die 2. Fachtagung der Initiative Klischeefrei. Bereits am Vorabend wurden Partnerinnen und Partner geehrt.

Komm, mach MINT. auf der Tagung #PB19: SCHULE.AUS.BILDUNG

Die Tagung Perspektive Begabung nimmt heute in Köln die Berufsorientierung aus interdisziplinärer Perspektive in den Blick. Themen wie Persönlichkeitsentwicklung, Einfluss von Schule auf Berufswahlprozesse oder Reflexionsgespräche werden fokussiert, um Jugendliche beim Aufbau ihres Selbstkonzepts für einen gelingenden Übergang zu unterstützen.

"Komm, mach MINT." auf der Ideenexpo vom 15. bis 23.06.2019

Bereits zum siebten Mal wird die Ideenexpo vom 15. bis 23.06.2019 auf dem Messegelände Hannover den Forschergeist von Kindern und Jugendlichen wecken und sie für Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten in naturwissenschaftlichen und technischen Berufsfeldern motivieren. "Komm, mach MINT." ist gemeinsam mit dem Niedersachsen-Technikum mit einem Info- und Experimentierstand dabei und veranstaltet ein Improtheater mit den BühnenHelden sowie einen Coding-Workshop für Anfängerinnen.

Wie geschlechterneutral sind Elektroautos? Erste „Marianne-Schminder-Professur“ der Uni Magdeburg erforscht Abhängigkeit von Technologieentwicklung und Geschlecht.

Mit der Soziologin Dr. Andrea Wolffram, wurde zum ersten Mal an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg die „Marianne-Schminder-Gastprofessur für Geschlechterforschung“ besetzt. Die auf zwei Jahre angelegte Professur fördert Wissenschaftlerinnen, die sich neben ihrem eigentlichen Forschungsschwerpunkt der Genderforschung widmen.

Nachwuchspreis des Leibniz-Instituts für innovative Mikroelektronik: Jetzt Bachelor-, Master- oder Diplomarbeiten einreichen

Herausregende Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten haben die Chance, mit dem deutschlandweiten Nachwuchspreis der „Freunde des IHP“ des IHP - Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik ausgezeichnet zu werden. Die Einreichung von Arbeiten ist bis zum 01. Juli 2019 möglich.

Klischeefrei-Infothek: Große Wissenssammlung zur Berufs- und Studienwahl frei von Geschlechterklischees

Praxisbeispiele, Arbeitsmaterialien, Fachartikel, Videos, Studien und vieles mehr: Interessierte finden auf dem Fachportal klischee-frei.de jetzt die größte Datenbank Deutschlands zur Berufs- und Studienwahl ohne Geschlechterklischees – die Klischeefrei-Infothek.

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü