Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-Projekte > BMBF-geförderte Projekte > PlayMINT

BMBF-geförderte Projekte

PlayMINT

Spielerische Förderung von Studentinnen in eine unternehmerische MINT Karriere

Laufzeit: 01.10.2017 bis 30.09.2020

Durchführung: Technische Universität München

www.strategy.wi.tum.de/playmint

Obwohl der Frauenanteil in MINT-Studienfächern in den letzten Jahren deutlich gestiegen ist, sind Frauen in MINT-Berufen und MINT-Führungspositionen noch nicht ausreichend beteiligt. Das Vorhaben "PlayMINT - Spielerische Förderung von Studentinnen in eine unternehmerische MINT Karriere" verfolgt daher einerseits das Ziel den Übergang vom Studium in MINT-Berufe für Studentinnen zu erleichtern und andererseits MINT-Studentinnen für zukünftige Führungspositionen auszurüsten. Es soll einen Beitrag leisten, um das Arbeits- und Innovationspotenzial von MINT-Frauen für Unternehmen und deren digitalen Wandel besser auszuschöpfen.

In dem Vorhaben wird basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen ein digitales Lernspiel inhaltlich konzipiert, technisch entwickelt und praktisch erprobt sowie wissenschaftlich evaluiert. Das Lernspiel soll einerseits über Studieninhalte hinausgehendes Interesse an MINT stimulieren und andererseits innovationsrelevante Konzepte und führungsrelevante Fähigkeiten vermitteln. Das Lernspiel und die Ergebnisse seiner wissenschaftlichen Evaluation werden publiziert und an tertiären Bildungseinrichtungen zur kostenfreien Nutzung in der Lehre verbreitet. Das Spiel wird auf Basis der Softwarelizenz GNU General Public License v3 öffentlich verfügbar gemacht und damit auch über die Laufzeit des Vorhabens "PlayMINT" hinaus eine Weiterentwicklung des Lernspiels ermöglicht.

Kontakt

Technische Universität München

Projektleitung: Prof. Dr. Isabell M. Welpe, E-Mail: welpe@tum.de, Tel: 089.289 24800

Projektmitarbeiter/innen:

Dr. Theresa Treffers, E-Mail: theresa.treffers@tum.de, Tel: 089.289 24834

Benjamin Pabst von Ohain, E-Mail: benjamin.pabst-von-ohain@tum.de, Tel: 089 289 24804

Förderkennzeichen: 01FP1704

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü