Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT Studium > Self-Assessments

Folder Hauptinhalt

Self-Assessments

Will ich, was ich kann? Finde es jetzt online und kostenlos heraus.

Du hast deinen Schul- oder Hochschulabschluss fast in der Tasche, weißt aber noch nicht, welcher Beruf am besten zu dir passt? Profis wie die Studienberatung der Hochschulen und der Arbeitsagentur können dir helfen, deine Talente zu entdecken.

Eine Studentin arbeitet an einem Laptop

Grundsätzlich solltest du von ihnen aber keine Erleuchtung erhoffen, schließlich kennen sie dich kaum und es ist unwahrscheinlich, dass sie dir auf Anhieb den perfekten Studiengang raten. Eine weitere Möglichkeit sind die sogenannten Self-Assessment-Tests. Bei ihnen musst du dich und deine Fähigkeiten selbst einschätzen. Deine Antworten werden anschließend ausgewertet und du erhältst einige Vorschläge an Studiengängen und jeweils eine kurze Beschreibung, die zu deinem Profil passen könnten.

Hier zahlt sich Ehrlichkeit natürlich aus, denn je mehr deine Angaben der Wahrheit entsprechen, desto passendere Studien- oder Berufsrichtungen erhältst du als Ausgabe. Solltest du bis hierhin noch keine konkrete Entscheidung getroffen haben, allerdings schon wissen, dass du beispielsweise „etwas mit Zahlen“ machen möchtest, gibt es hilfreiche Internetseiten, auf denen du dich über Studiengänge zu deinen gewünschten Kriterien informieren kannst.

Ernst-Abbe-Hochschule Jena: Self-Assessments

Das Self-Assessment der Ernst-Abbe-Hochschule Jena (EAH) richtet sich an alle Interessierten der technischen Ingenieurstudiengänge und bietet eine Orientierung bezüglich der Anforderungen des jeweiligen Studiums. Es verfolgt das Ziel, dir deine Stärken zu spiegeln und eventuellen Nachholbedarf zu identifizieren.

"Energiewende schaffen": Berufecheck rund um Energiewende-Berufe

Einen Weg in die Umweltberufe der Energiewende – angepasst an die eigenen Interessen – aufzeigen: Das bietet der Berufe Check der Berufsorientierungsinitiative "Energiewende schaffen". Mit dem interaktiven Angebot bietet "Energiewende schaffen" eine Möglichkeit, auf Basis der eigenen Neigungen und Fähigkeiten speziell nach passenden Berufsfeldern rund um die Energiewende zu suchen.  Grundlage der Auswertung ist eine Analyse von fast zweitausend Stellenanzeigen aus den Bereichen Erneuerbare Energien und Energieeffizienz. In den Algorithmus flossen dabei die unterschiedlichen Anforderungsprofile realer und aktueller Jobangebote ein. Die Datenbasis des Berufe Checks ist damit am Puls der Zeit und spiegelt die gesuchten Anforderungsprofile wieder.

Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg: „Passt das Studium zu mir?“

Die Georg-Simon-Ohm Hochschule für angewandte Wissenschaften entwickelt im Rahmen der Service-Leistungen für Studierende Selbstbeurteilungsverfahren für technische Studienrichtungen. Die Self-Assessments beziehen sich auf die Studienfächer Angewandte Chemie und Bauingenieurwesen der Georg-Simon-Ohm Hochschule und Mathematik der Fachhochschule Regensburg.
Die Self-Assessments sollen den Interessentinnen und Interessenten die Entscheidung erleichtern, ob sie die Basisvoraussetzungen mitbringen, die zu Beginn des Studiums im jeweiligen Studienfach erwartet werden. Im Verlauf des Self-Assessments erhalten sie, neben Informationen zur Studiensituation, eine differenzierte Rückmeldung darüber, an welchen Schwächen sie möglicherweise arbeiten sollten, um den Einstieg in ein erfolgreiches Studium vorzubereiten. Die Bearbeitungszeit beträgt etwa 90-120 Minuten. Eine Registrierung ist erforderlich.

Goethe Universität Frankfurt a.M.: Online Self-Assessments

Zur Erleichterung der Studienwahl an der Universität Frankfurt bietet diese Online Self-Assesments u. a. in den Bereichen Biowissenschaften, Chemie, Geographie und Physik. Ihr erfahrt, welche Studienfächer es an der Goethe-Universität gibt, was sich hinter den Namen verbirgt und wo eure Stärken und Interessen liegen. Weitere Self-Assessments sind geplant - somit lohnt sich auch ein späterer Besuch der Self-Assessment-Plattform. Eine Registrierung ist nicht erforderlich.

Hamburger Hochschulen: MINTFIT Test

Wer sich für ein MINT-Studium entscheidet, kommt um Mathe nicht herum. Damit du dich und deine Mathe-Leistungen besser einschätzen kannst, hat die Initiative MINTFIT der Hamburger Hochschulen einen kostenlosen Online-Test entworfen. Der Test besteht aus zwei Teilen, in denen sowohl Bruch- und Potenzrechnung als auch Differenzial- und Integralrechnung abgefragt werden.

Hochschule Coburg: MINT-Orientierungstest

Mit dem MINT-Orientierungstest der Hochschule Coburg kannst du herausfinden, ob ein MINT-Studium für dich die richtige Wahl ist - und wenn ja, welches Fach für dich besonders in Frage kommt. Der Test besteht aus Fragen und Aufgaben aus verschiedenen Fächern, die dem Studienangebot der Hochschule Coburg entsprechen. Ob Automatisierung und Robotik, Automobiltechnik und Management, Bioanalytik, Elektro- und Informationstechnik, Erneuerbare Energien, Informatik, Maschinenbau und Technische Physik: Finde heraus, welches MINT-Fach am Besten zu dir passt!

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg: Technik und Informatik - Der HAW-Navigator

Die Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW) bietet mit dem HAW-Navigator eine Plattform an, auf der du dich über die Anforderungen der einzelnen Studiengänge der HAW und den sich daran anschließenden beruflichen Tätigkeiten informieren kannst. Im Fachbereich Technik und Informatik kannst du dir in unterschiedlichen Modulen eine Orientierung über Berufsperspektiven, Studieninhalten und -anforderungen oder Studienorganisation verschaffen. Dazu zählen: Maschinenbau / Energie- und Anlagensysteme, Maschinenbau / Entwicklung und Konstruktion, Produktionstechnik und -management, Informations- und Elektrotechnik, Mechatronik, Informatik, Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau. Die Module dauern etwa 25-60 Minuten und sind kostenfrei. Eine Registrierung ist notwendig.

Hochschule Niederrhein: Self-Assessments Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Mechatronik

Die Hochschule Niederrhein bietet in einer ersten Ausbaustufe Informationen und Selbsttests u.a. zu den Bachelor-Studiengängen Maschinenbau, Verfahrenstechnik und Mechatronik an. Zur Unterstützung der Studienwahl stellt die Online-Applikation unterteilt in Themenbereiche Informationen u.a. zur Berufswelt, zu den Studieninhalten und -anforderungen des jeweiligen Studiengangs sowie zum Klima des Fachbereichs zur Verfügung. In Videointerviews geben Studierende und Lehrende zudem Einblicke in Studium und Hochschule. Eine Registrierung ist erforderlich.

RWTH Aachen: Technische Studiengänge - Self-Assessment

Für Studieninteressierte bietet die RWTH Aachen Self Assessments bezogen auf die technischen Fachrichtungen des Aachener Studienangebots an, die dir Hilfe bei der Selbsteinschätzung deiner Stärken und Schwächen sowie Informationen über die Eingangsanforderungen eines Studienfelds bieten. Es können Tests für die Bereiche Information, E-Technik und Technische Informatik, Maschinenbau, Physik und Psychologie durchgeführt werden. Nach der Bearbeitung verschiedener Aufgaben erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine ausführliche Rückmeldung. Der kostenlose Test nimmt etwa 90 Minuten in Anspruch. Eine Registrierung ist erforderlich.

TasteEE: Selbsteinschätzungstest zu Erneuerbaren Energien

Wer sein Wissen im Bereich der Erneuerbaren Energien prüfen und seine Eignung als Naturwissenschaftler/in, Techniker/in, Handwerker/in oder Ingenieur/in testen möchte, kann den TasteEE-Test zur Hilfe nehmen. In kleinen, praxisnahen Aufgaben lässt sich ausprobieren, ob die eigenen Interessen und Fähigkeiten zu den Anforderungen passen, die in diesen Berufen gefragt sind! Eine Anmeldung ist erforderlich.

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

  • Bestätigen für mehr Datenschutz:

    Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf einem Social-Web-Projekt empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an das Social-Web-Projekt oder Dritte gesendet.

    Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

Zusatzangebote und Servicemenü