Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen > BTC macht MINT

Pressemitteilungen

BTC macht MINT (vom 11.6.2013)

Die BTC AG ist seit heute neuer Partner des Nationalen Pakts für Frauen in MINT-Berufen „Komm, mach MINT.“

„Komm, mach MINT.“ lautet der Slogan des Nationalen Pakts für Frauen in MINT-Berufen, der das Ziel verfolgt das Bild der MINT-Berufe in der Gesellschaft zu verändern und mehr Frauen für naturwissenschaftliche und technische Studiengänge zu begeistern. Über 135 Partner aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien unterstützen das Abkommen, in dem Kooperationen geschlossen, neue Kampagnen entwickelt und Erfahrungen ausgetauscht werden. Mit der Unterzeichnung des Memorandums durch den Vorstandsvorsitzenden der BTC AG, Bülent Uzuner, ist nun auch BTC Teil des Pakts. „Der Beitritt zu „Komm, mach MINT.“ ist für uns besonders wertvoll, da wir so die Chance haben, kompetente und engagierte Frauen aus dem MINT-Bereich kennenzulernen und für uns zu gewinnen“, so Bülent Uzuner, der darauf hinweist, dass die BTC dem vielschichtigen Thema Diversity eine wichtige Rolle im Unternehmen zuweist.

Seit der Unternehmensgründung engagiert sich die BTC AG durch verschiedene Maßnahmen und Aktivitäten für Frauen im IT-Bereich. Um den Anteil von Frauen in Führungspositionen zu erhöhen und die Karrieremöglichkeiten für weibliche Professionals bei BTC zu verbessern, setzt das Unternehmen z.B. auf flexible Arbeitszeitenmodelle, Führung in Teilzeit und Kinderbetreuungsmöglichkeiten.
 
Außerdem unterstützt die BTC AG die Informatica Feminale, ein Sommerstudium für Frauen aus der Informatik an der Universität Bremen. In diesem Rahmen veranstaltet BTC dieses Jahr ein Networking-Event, auf dem Frauen aus dem IT-Bereich die Gelegenheit haben, sich zu ihren Erfahrungen in der IT-Branche, ihrer Karriereplanung sowie ihren Erwartungen an einen attraktiven Arbeitgeber auszutauschen. Für jüngere Schülerinnen findet bei BTC jährlich der Zukunftstag statt, auf dem insbesondere Mädchen die Möglichkeit haben, sich über technische Berufsbilder zu informieren.
 
Der Beitritt zum Nationalen Pakt für Frauen in MINT-Berufen ist für die BTC AG Ansporn, die bisherigen Maßnahmen und Aktivitäten für Frauen im MINT-Bereich weiterzuentwickeln und Teil mehrerer Aktivitäten zum 1. Deutschen Diversity Tag am 11. Juni, der vom Verein „Charta der Vielfalt e.V.“ ausgerichtet wird. BTC hat die Charta der Vielfalt bereits 2009 unterschrieben.
 
Über die BTC AG
 
Die BTC Business Technology Consulting AG ist eines der führenden IT-Consulting-Unternehmen in Deutschland mit Niederlassungen in der Schweiz, der Türkei, Polen und Japan. Das Unternehmen mit 1.800 Mitarbeitern und Hauptsitz in Oldenburg ist Partner von SAP und Microsoft.
BTC hat ein ganzheitliches, auf Branchen ausgerichtetes IT-Beratungsangebot und damit eine führende Position in den Branchen Energie, Industrie, Öffentlicher Sektor, Private Dienstleistungen und Telekommunikation. Das Dienstleistungsangebot reicht von der Prozessberatung über die Systemintegration bis hin zum Betrieb von IT-Systemen im Outsourcing im Geschäftsfeld Systemmanagement.
 
Seit der Gründung im Jahre 2000 hat die BTC AG ein dichtes Netz an Geschäftsstellen aufgebaut, um IT-Consulting kundennah erbringen zu können (Oldenburg, Berlin, Bremen, Gütersloh, Hamburg, Leipzig, Mainz, München, Münster, Neckarsulm, Zürich, Poznań, Istanbul, Tokio). BTC erzielte in 2011 einen Umsatz von 180 Mio. Euro.
Kunden verstehen, Prozesse neu denken, IT weiterentwickeln: Bei der BTC AG steht der Mensch im Mittelpunkt – als Kunde, Partner und Mitarbeiter. „Menschen beraten“ ist die Basis der partnerschaftlich geprägten Unternehmenskultur, die sich in vielen langfristigen Kundenbeziehungen ausdrückt.

www.btc-ag.com/de/presse

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü